Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2020

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnte der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen auch im Schuljahr 2020/2021 durchgeführt werden. Fünf Schülerinnen und Schüler traten zum Entscheid an: Max Haslop, Julian Volkmer, Magdalena Göppl, Lara Hirsch und Antonia Glanz.

Alle zeigten sich bestens vorbereitet, präsentierten ihren vorbereiteten Vortrag und gaben sich auch beim unbekannten Text keine Blöße. Entsprechend schwer fiel der Jury ein Urteil, am Ende wurde aber Magdalena Göppl zur Siegerin gekürt. Sie wird die Grund- und Mittelschule Pressath beim Kreisentscheid vertreten.

 

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2019

Der Kreisentscheid des alljährlichen Vorlesewettbewerbs für die 6. Klassen fand am 21. Februar 2019 in Altenstadt statt. Unsere Schulsiegerin Julia Ficker beeindruckte durch die perfekte Beherrschung des bekannten Lesetextes, den sie sich vorher selbst auswählen konnte. Dass sie am Ende nicht als Landkreissiegerin in die nächste Runde einziehen konnte, lag am "unbekannten Text", bei dem sich eine Konkurrentin dann etwas besser schlug. Hier einige Bilder vom Klassenentscheid in unserer 6. Klasse.

 

48. Internationaler Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken 2018

"Erfindungen verändern unser Leben" lautet das Motto des Jugendwettbewerbs 2017/2018, an dem sich auch die Schülerinnen und Schüler der GMS Pressath beteiligten. Sieger waren letztendlich alle, auch wenn in jeder Klasse drei Preisträger am 23. März 2018 im Medienraum besonders ausgezeichnet wurden. Alle übrigen Teilnehmer erhielten einen Smiley-Schlüsselanhänger, der sicherlich die Stimmung am letzten Schultag vor den Osterferien perfekt wiedergab.