Eiskaltes Vergnügen: Eislauftag in Mitterteich am 16. Februar 2017

Sportunterricht mal anders: Am Donnerstag, 23. Februar 2017, verbrachten die 7. - 10. Klassen 2 1/2 Stunden in der Eishalle Mitterteich, wo es viel Platz auf der Eisfläche gab. Nach einer halben Stunde Busfahrt waren sie am Ziel und konnten endlich zeigen, was in ihnen steckt: Pirouetten drehen, für die "Eisolympiade" trainieren oder einfach Spaß haben! Begleitet wurden die Schüler von ihren Lehrkräften, Herrn Veigl-Meyer, Herrn Prösl, Frau Eiberweiser, Herrn Fuchs und Frau E. Ficker, die diesen Tag organisiert hatte. Dier Lehrer kamen natürlich auch auf ihre Kosten und konnten an diesem Tag ungeahnte Talente in ihren Schülerinnen und Schülern entdecken. Für alle war am Schluss der Veranstaltung klar: Dieser Sporttag war super und sollte bald wiederholt werden.

Tag der Vereine

RamaDama


Am Dienstag, den 12. April machten sich drei Klassen aus der Mittelschule Pressath zum Ramadama auf.  Ziel war es, dem Müll und Unrat in der Stadt auf die Pelle zu rücken.  Unsere Klasse 6 hatte die Route Winterleitenstraße-Wollau gewählt und wir schafften es, 4 große blaue Säcke zu füllen. Wir fanden untern anderem viele Flaschen, eingebuddelte Kunststoffsäcke, leere Kanister und noch viel mehr. Am Ende waren wir stolz, aber auch geschafft vom vielen Bücken und Sammeln.  Gut, dass im Klassenzimmer eine Brotzeit, gespendet von der Stadt, auf uns wartete. 

Text zu den Bildern:  

Luftballonwettbewerb


Pressath. (nn) Den ersten Schultag Mitte September hatte die Sparkasse den Abc-Schützen durch einen Luftballonwettbewerb etwas leichter gemacht. Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest bekamen die Erstklässler nun ihre Preise überreicht. Gewinner wurde Erdan Mehmeti. Sein Ballon war bei kräftigem Westwind 230 Kilometer bis weit nach Tschechien hinein getrieben und von dort auch zurückgeschickt worden. Aus Auszeichnung erhielt er ein Buch mit dem Titel "Mein erstes Jahr in der Schule". Alle anderen Kinder bekamen vom Geschäftsstellenleiter Michael Schelkshorn Straßenmalkreiden überreicht. Kleine Präsente gab es auch für die Buben und Mädchen der zweiten Klasse, die am Malwettbewerb für den Familienkalender 2016 teilgenommen haben.

Basketballtag der 3. und 4. Klassen